English pages Strona polska Deutsche Seiten
  Kontakt und Impressum
  GERKOM - Ihr professioneller Web-Auftritt
  Direkt-Mail und Angaben nach §6 TDG
  Empfehlen Sie die Seiten weiter!

innerPictures Coaching...

... ist – wie der Name schon andeutet – eine Arbeit mit inneren Bildern; genauer gesagt Ihre „Reise“ und Handlung in Ihren inneren Bildern. Wir unterscheiden zwischen Single Coaching und Team Coaching, weil es sich unterschiedlich anfühlt, auch wenn die grundlegende Vorgehensweise ähnlich ist. Wichtig für das Verstehen der Arbeit ist die Erkenntnis, dass alles, was wir im Laufe unseres Daseins erlebt haben, in neuronalen Bildern im Gehirn gespeichert ist – auch das, was wir „vergessen“ haben bzw. an was wir uns nicht mehr bewusst erinnern können.

innerPictures Coaching basiert auf der Wissenschaft der Synergetik – wie sie 1977 durch den Physiker Prof. Hermann Haken definiert wurde. Er forschte in den Feldern Chaos-Theorie, Prinzipien der Selbstorganisation und Anpassungsprozesse in der Natur. In den 80er Jahren dehnte er seine Untersuchungen auf die Hirnforschung aus und stellte fest, dass das Gehirn bei der Speicherung von Informationen dem Selbstorganisationsprinzip, das er auch als „Lehre vom Zusammenwirken“ bezeichnet, folgt. Aber nicht nur das Gehirn und die äußere Natur, sondern unser ganzer Körper bis auf die Zellebene funktioniert so - gekoppelt mit Gefühlen und Emotionen. Deswegen müssen Sie Ihrem Herzen nicht sagen, es soll schneller schlagen, wenn Sie aufgeregt sind... :-)

 

Die Zelle: wie unser Gehirn und Körper ein selbstorganisierendes, "autopoietisches" System. Der gesamte Zellstoffwechsel organisiert sich selbst, ohne dass Sie bewusst etwas dazu tun! Trotzdem können Sie bewusst etwas tun...

Bernd Joschko integrierte die theoretischen Überlegungen der Synergetik in die praktische therapeutische Arbeit. Ende der 80er Jahre begründete er die Synergetik-Therapie, die inzwischen über einen großen Erfahrungsschatz verfügt und sehr erfolgreich eine große Zahl von Klienten bei ihrer selbstverantwortlichen Klärungsarbeit - häufig verbunden mit einer Aktivierung von Selbstheilungskräften - begleitet und unterstützt.

In unserer praktischen Arbeit stellen das Prinzip der Synergetik und dessen konsequente Anwendung sicher, dass nichts programmiert wird, sondern sich neue Erfahrungen und Gefühle durch die Prozessarbeit in inneren Bildern entwickeln.

Single Coaching:
Die gerade angesprochene Prozessarbeit in inneren Bildern ist das zentrale Element des innerPictures Single Coaching. Sie wird in einem Zustand der Entspannung (ähnlich wie im Autogenen Training – volles Wachbewusstsein) begonnen, weil hier der Zugang zu den Bildern leichter ist. Sie „steigen“ in Ihre inneren Bilder ein, indem Sie mit allem, was vor Ihrem inneren Auge erscheint in einen direkten, „aktiven“ Dialog treten. Die direkte Ansprache stellt einen Impuls dar, der die alte neuronale Bildstruktur destabilisiert und Raum schafft für den Prozess der Selbstorganisation – im Dialog entwickeln sich neue Bilder, Gefühle und neuronale Ordnungsstrukturen...

… Das hört sich alles sehr theoretisch an und die Erfahrung zeigt, dass man das volle Potential von innerPictures Coaching nur dann einschätzen kann, wenn man es persönlich erlebt hat. Die Faszination dessen, was Sie mit Ihren eigenen Bildern und Geschichten durchleben können, kann nicht allgemein beschrieben werden… es ist wie eine Reise zu Ihnen selbst, zu Ihren persönlichen Zielen, die jeder auf sehr individuelle Art wahrnimmt. In der Regel verallgemeinern lässt sich dagegen die Freude, die durch den Veränderungsprozess ausgelöst wird – bedingt durch das Erkennen und die Auflösung von Blockaden, die jemanden möglicherweise immer wieder in den gleichen Mustern handeln ließen.

Kurz gesagt etwas für jemanden, der selbstverantwortlich für sich etwas verändern möchte, auf der Suche nach möglichen Ursachen und Lösungen ist. Dabei ist es unerheblich, ob der Auslöser zu diesem Bedürfnis im persönlichen, beruflichen, gesundheitlichen oder spirituellen Bereich liegt:

Da innerPictures Coaching mit seinen Schlüsselelementen TRIAL, TRANS and PROJECT ausschließlich auf der Ebene der sich während des Coachings zeigenden Bilder arbeitet, stellt sich die nicht Frage, ob die Arbeit für ein bestimmtes Ziel oder Problem geeignet ist. Fühlt sich ein Mensch in einem der drei Bereiche beeinträchtigt, so wirkt sich das in der Regel auch auf die übrigen Felder aus.

 

Insofern unterstützt innerPictures Coaching Klienten, das zu finden und bearbeiten, was individuell jeweils höchste Priorität hat und die Arbeit als solche ist universell einsetzbar. Jede Person, die das TRIAL Coaching absolviert hat, kann ein genaues persönliches Gespür dafür entwickeln, was innerPictures Coaching für sie leisten kann.

Eine ganze Reihe von „Werkzeugen“ (z.B. Geräusche, innere Instanzen, aktiver Dialog) geben innerPictures Coaching seine Effektivität, indem sie den Zugang zu den inneren Bildern, das Erkennen von Zusammenhängen zwischen verschiedenen Bildern, Szenen und Situationen sowie neue Erfahrungen in den gegebenen Szenen erlauben bzw. erleichtern.

innerPictures Coaching gibt Ihnen also die Möglichkeit, durch die Arbeit mit inneren Bildern und Gefühlen in Ihrem Leben eine Veränderung herbeizuführen, die persönliche, berufliche und gesundheitliche Entwicklung in jeder Beziehung zu fördern.

Indem Sie sich zum "Schauspieler-Regisseur" Ihrer im Unterbewusstsein abgelegten "Filme" machen, können Sie schöne, einschneidende, prägende, traumatische, traumhafte – kurz alle – Erlebnisse, die vor Ihrem inneren Auge auftauchen, neu erleben. Da Sie in Ihrer Innenwelt das Recht haben zu tun, was Sie wollen, können Sie durch einen Dialog mit allem, was Ihnen begegnet dafür sorgen, dass sich Szenen verändern, Sie können mit den Beteiligten innerlich Kontakt aufnehmen und so eine neue Einstellung gewinnen.

Mit der sich im Verlauf ergebenden Lösung von Blockaden und Konflikten können Sie auf neue Art auftreten und Selbstheilungsprozesse in Gang bringen, so dass die inneren Veränderungen meist auch zu einem deutlich spürbaren Wandel im Außen führen.